Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Champions of Regnum Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Dienstag, 7. August 2012, 22:53

bevor hier noch mehr unnötige kommentare von dem forentroll produziert werden obwohl er keinen ritter hat, äußer ich mich mal zum thema.
der skill blocken ist nur für eine sache gut: vergeudete skillpunkte... wer blocken will is mit präziser block besser bedient da man damit die wichtigen skills auch weggblockt wenn das timing stimmt
hab den buff wochenlang getestet und er bringt auf stufe 1-5 einfach gar keine bessere chance
Jo stimme ich dir vollkommen zu... Hab Blocken selber auch schon getestet und es ist der größte Mist ^^
Wenn mans halbwegs drauf hat mit dem Timing, ist Präziser Block wirklich am allerbesten... So kill man als Aurenritter auch Schützen im offenen Feld (auch ohne Treten + Finte 5 ;) )

Hammerschlag nicht zerbricht, was dereinst trat in das Licht.
Das Bollwerk steht und fällt nicht, bis zum jüngsten Tag.
Alte Eiche trotzt dem Sturm, Blitz und Donnerschlag.
Das Bollwerk steht und fällt nicht, bis zum jüngsten Tag.

Beiträge: 144

Wohnort: Dresden/ Ignis / Alsius / Wz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 20. August 2012, 09:53

Ich wollte hier mal meine beiden Skillungen für Lv 58 zeigen:

Schwertskill
(dazu das benutzteSchwert )

Keulenskill
(dazu die benutzte Keule )

Mich würde jetzt mal interessieren welche Skillung ihr am Fort für geeigneter haltet.
Dabei bin ich weniger interessiert daran die Skillungen groß zu ändern, sondern ich wüsste gern, welche ihr für nützlicher haltet...

mfg Glau
Ignis: Glaurug (Jäger Warmaster); Ivoryna (Ritterin Lv 59); Glau (Schütze Lv 55)

Alsius: Shazgurim (Beschi Lv 50); GIau (Barb Lv 60); Crenshinibon (Hex Lv 49)

23

Montag, 20. August 2012, 09:55

Am Fort komplett auf Auren und Deff :)

Cancerous af

24

Dienstag, 21. August 2012, 18:32

Meine Skillung für alles.Da ich zu faul zum umskillen bin.

http://goo.gl/BxjNG

26

Mittwoch, 22. August 2012, 02:22

hm, ich würd den einen punkt von blocken auf präziser block tun, ansonsten noch passiv ferass auf 5 machen, sonst, recht gute skillung find ich

und @ izu, schön das du auch wieder unter den lebenden weilst :D

und @ huenergott, würdest du noch dabeischreiben, für welchen zweck die skillungen gemacht worden sind, kann man eher tipps geben ;)

Beiträge: 144

Wohnort: Dresden/ Ignis / Alsius / Wz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 22. August 2012, 07:34

Oh, entschuldigung, dass ich den Zweck nicht noch einmal explizit aufgeschrieben habe, ich dachte :

Mich würde jetzt mal interessieren welche Skillung ihr am Fort für geeigneter haltet.
Dabei bin ich weniger interessiert daran die Skillungen groß zu ändern, sondern ich wüsste gern, welche ihr für nützlicher haltet...

mfg Glau


würde reichen...


Also noch einmal: Hauptzweck ist der Fortkampf
Ignis: Glaurug (Jäger Warmaster); Ivoryna (Ritterin Lv 59); Glau (Schütze Lv 55)

Alsius: Shazgurim (Beschi Lv 50); GIau (Barb Lv 60); Crenshinibon (Hex Lv 49)

  • »Baldur Axtschwinger« wurde gesperrt

Beiträge: 1 767

Wohnort: Im schönen Bayernland

Beruf: Restaurantfachkraft in Ausbildung

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 22. August 2012, 08:44

@Huehnergott:
Ich würde den Schwertskill wegen Taifun bevorzugen im Fortkampf :D

30

Mittwoch, 22. August 2012, 18:52

ähm ok, tut mir leid das hab ich dann wohl heute morgen überlesen, das da stand für fort. jeder macht bekanntlich mal fehler :whistling:

da wäre ich dann ebenfalls für die schlitzskillung, allerdings ein tipp dazu, mach den punkt vom passiv geschick im schlitzbaum weg, und setz den zb auf präziser block oder stahlgemüt, weil geschick bringt einem ritter absolut gar nichts, man kann selbst mit einer rüstung die komplett auf geschick setzt und passiv geschick hoch geskillt keinen unterschied feststellen, da brauchen andere skills den 1 punkt dringender ;)

Beiträge: 144

Wohnort: Dresden/ Ignis / Alsius / Wz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 22. August 2012, 19:47

... da brauchen andere skills den 1 punkt dringender ;)
Welche wären das neben Präzisem noch?

Ich hatte ehrlich gesagt nicht vor (auch nicht mit Lv 60) Präzisen höher als 3 zu skillen, aus folgenden Gründen:
  • in der Regel bekommt der Gegner es bezeiten mit, wenn man Präzisen anwirft (sebst wenn man sich dreht und herumhampelt) und greift dann nicht mehr an, sodass ich bei beispielsweise Präzisem auf 5, unnötig herumstehen würde
  • im Moment habe ich extrem viel Manamangel, öfters kommt dann auch noch Manabrand und/oder Sadistischer Diener dazu, darum bin ich froh, wenn ich Präzisen für so wenig Mana wie möglich raushauen kann
  • aufgrund des Manamangels komme ich im Kampf meist nur dazu 1 Buff oder EMA anzuwerfen, weil für mehr das Mana nicht reicht - dafür reicht Präziser auf 1 völlig zu
Allerdings kann es gut sein, dass die beiden letzten Punkte aufgrund mangelnder Erfahrung behebbar sind.
Die zusätzlichen 4 Punkte von Lv 59 und 60 würden für Eisenhaut 2, Bohr- und Schlitzressi jeweils 4 verwendet werden.
Ignis: Glaurug (Jäger Warmaster); Ivoryna (Ritterin Lv 59); Glau (Schütze Lv 55)

Alsius: Shazgurim (Beschi Lv 50); GIau (Barb Lv 60); Crenshinibon (Hex Lv 49)

32

Mittwoch, 22. August 2012, 20:18

und fehler nr 2 bei mir -.- bin echt neben der spur^ ^

hab übersehen beim skilltrainer, dass da eine 58 stand :whistling: zu den punkten: die wiederstände gegen durchbohr und schlitz kann man auf alle fälle auf 4 bringen, sobald du 60 bist

was deine argumente für präziser angeht, das stimmt zwar, das manche leute das rechtzeitig kapieren trotz waffe wegstecken ect, aber, ein extrem guter vorteil bei präziser block ist, das man sich während der wirkdauer buffen kann, der effekt das man alles blockt geht ja trotzdem weiter, und wenn die leute die aniamtionen deiner skills sehen, wenn du dich buffst, denken die zu 99% nicht daran, das du präziser anhaben könntest ;) und gleichzeitig wirst du beim buffen nicht durch irri dh schwindel unterbrochen, was man ja gerne mal kassiert als ritter

auch der angesprochene manamangel ist für mich kein argument, da präziser auf 5 kaum mana frisst aus meiner sicht ( und ich renn mit 1,5k rum auf 60 ) und in notsitationen am fort einige sekunden ruhe zu haben, hat mir schon sehr oft den hintern gerettet, du könntest es ja mal bei zeiten antesten, gerade am fort, wofür die skillung laut aussage ja gedacht ist, hilft präziser 5 oft, wenn man mitten im getümmel rumrennt wenn mehr los ist

zur letzten verbesserung, mach den stärke passiven im durchbohr baum auf 1, und den stärke passiven bei stumpf auf 4, gibt zwar nur 2 stärke mehr, aber immerhin :D als ritter kämpft man ja bekanntlich um jedes bisschen schaden mehr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Storm Runner« (22. August 2012, 20:23)


Sava

Fortgeschrittener

Beiträge: 393

Wohnort: BW - Sinsheim

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 22. August 2012, 20:34

Ich wollte hier mal meine beiden Skillungen für Lv 58 zeigen:

Schwertskill
(dazu das benutzteSchwert )

Keulenskill
(dazu die benutzte Keule )

Mich würde jetzt mal interessieren welche Skillung ihr am Fort für geeigneter haltet.
Dabei bin ich weniger interessiert daran die Skillungen groß zu ändern, sondern ich wüsste gern, welche ihr für nützlicher haltet...

mfg Glau


Meın Verbesserungsvorschlag waere:

Passiv Geschick naja braucht man meiner Meinung nach nicht mitnehmen, ist natürlich aber deine Sache.

Und naja, als Ritter kannst du passiv Staerke jeweils auf 1 mitnehmen, und die restlichen Punkte sinnvoller nutzen und zB. in die passiv Ressis investieren.

Staerke macht sowieso keinen riesig bemerkbaren unterschied beim Ritter, da kommst du auch gut mit ein paar weniger Staerke Punkten gut klar.



Ansonsten ist die Skillung aber falls ich nichts übersehen habe ziemlich tauglich für Fortschlachten, da du die nötigen Auren dabei hast und auch noch den Ritter MV dabei hast :love:

Zu den Auren könnte man eben auch noch Ablenkendes Hindernis hinzufügen, soll ganz nett gegen Bogies sein.



Ansonsten werde ich auch mal im naechsten Monat meine Skillung posten, sobald ich mal wieder Zeit für RO habe.



Lg

© Avatar
:love:


"Ey neben mir sieht "The Rock" aus wie 'ne Missgeburt!!!

Exil 4ever!!!

Beiträge: 144

Wohnort: Dresden/ Ignis / Alsius / Wz

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 24. August 2012, 10:41

ok, dann erst mal danke für die Antworten, ich werd jetzt wohl wieder auf den Schwertskill zurückwechseln^^

Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob es (gerade bei ner mittleren Waffe) so viel bringt, Stärke hochzzuskillen, ich werds wohl lieber mit Präzisem auf 4 (oder gar 5 :O) versuchen ^^


Nur noch ne Frage am Rand:

Vor einer Weile hatte ich mit nem befreundeten Ritter das Problem, dass Verbündete Beschützen auf 4, ab und zu ein paar Buffs (z.B. Defensive Haltung aus dem Schildbaum) entfernt hat. Gibts das Problem noch?
Ignis: Glaurug (Jäger Warmaster); Ivoryna (Ritterin Lv 59); Glau (Schütze Lv 55)

Alsius: Shazgurim (Beschi Lv 50); GIau (Barb Lv 60); Crenshinibon (Hex Lv 49)

35

Freitag, 24. August 2012, 11:29

Klick

Joa dann veröffentliche ich auch mal meinen Skill :P
Benutze den eigentlich für alles, also Fort, Duell etc. Ich skill einfach nicht gerne um :D Und ich komme sehr gut klar damit... Aber ich bin natürlich offen für jegliche Kritik und auch für Verbesserungsvorschläge ;)

MFG Warox :)

Hammerschlag nicht zerbricht, was dereinst trat in das Licht.
Das Bollwerk steht und fällt nicht, bis zum jüngsten Tag.
Alte Eiche trotzt dem Sturm, Blitz und Donnerschlag.
Das Bollwerk steht und fällt nicht, bis zum jüngsten Tag.

36

Freitag, 24. August 2012, 11:30

Klick

Joa dann veröffentliche ich auch mal meinen Skill :P
Benutze den eigentlich für alles, also Fort, Duell etc. Ich skill einfach nicht gerne um :D Und ich komme sehr gut klar damit... Aber ich bin natürlich offen für jegliche Kritik und auch für Verbesserungsvorschläge ;)

MFG Warox :)

Ich würde Trollhaut weglassen Woxi :D

Btw, meiner

Darian Azean | Tyreon Azean | Zynatos Azean | Cadrael Avari | Amiras Azean
Mittelpunkt eures Lebens


37

Freitag, 24. August 2012, 11:51

sava das mit den stärke punkten ist auch vom Eq abhängig ob man es nun skillt oder nicht ... daher mach ich auch lieber eine skillung die zum Eq passt... bei manchen kann ich daher sagen ok passt so (weil seh ja nichts Eq) und bei manchen kann man etwas verbessern, aber es kann auch sein da muss man nichts verbessern da es an das Eq angepasst ist ;)

38

Freitag, 24. August 2012, 13:20

http://www.imaicarmordo.de/trainer/?gs=0…000000000000000

so wär mal meine, hauptsächlich fortkampf, verbesserungsvorschläge willkommen :)
R.I.P.

39

Freitag, 24. August 2012, 13:32

http://www.imaicarmordo.de/trainer/?gs=0…000000000000000

so wär mal meine, hauptsächlich fortkampf, verbesserungsvorschläge willkommen :)

Jetzt weiß ich wenigstens, warum ich soviel Dmg auf dich mach. Noch nie auf die Idee gekommen, Resis zu skillen? 8|

Darian Azean | Tyreon Azean | Zynatos Azean | Cadrael Avari | Amiras Azean
Mittelpunkt eures Lebens


40

Freitag, 24. August 2012, 13:39

http://www.imaicarmordo.de/trainer/?gs=0…000000000000000

so wär mal meine, hauptsächlich fortkampf, verbesserungsvorschläge willkommen :)

Jetzt weiß ich wenigstens, warum ich soviel Dmg auf dich mach. Noch nie auf die Idee gekommen, Resis zu skillen? 8|
doch doch nur zu faul um zu skillen :D
R.I.P.

Ähnliche Themen